Skip Navigation

Wie investiert man in ICOs

Eine einfache Schritt-für-Schritt-Anleitung für Investitionen in ICOs

Anleger werfen ihre Ersparnisse in Scheinverkäufe und anfängliche Münzangebote (ICO). Diese Crowd-Verkäufe von Krypto-Assets haben im vergangenen Jahr stark an Zugkraft gewonnen. Die Teilnahme an einem ICO-Verkauf ist einfach – alles, was Sie brauchen, ist eine Internetverbindung, ein Ethreum-Portemonnaie und ein wenig Geld, um zu investieren. Es gibt auch keine Einschränkungen beim Beitritt zu einer ICO-Kampagne.

Spekulanten haben jedoch möglicherweise nicht alle Informationen im Zusammenhang mit Anlagen in ICOs im Griff. Wenn Sie einer dieser Investoren sind, ist dieser Leitfaden für Sie gedacht. Hier werden wir alles abdecken, von einer Krypto-Brieftasche bis hin zur Suche nach dem besten ICO.

Wo finde ich eine Geldbörse für Kryptowährung?

Die meisten ICOs verwenden die Blockchain von Ethereum, um ihr einzigartiges Kryptowährungs-Token und -Projekt zu entwickeln. Darüber hinaus arbeiten diese Tokens auf Ethereum-basierten Smart Contracts, um verschiedene Aufgaben, wie die Verteilung von Tokens auszuführen. Da viele Tokens eine Menge von Ethereums Funktionalität verwenden, werden sie als ERC20-Tokens bezeichnet. Deshalb können viele ICOs einfach durch Ethereums eigene Münze, Ether, gekauft werden.

Da die meisten Tokens die Funktionalität von Ethereum übernehmen, zeigen wir Ihnen das Beispiel einer Ethereum-Geldbörse. Mit dieser gelingt es Ihnen einfacher und schneller, verschiedene ICO Tokens zu kaufen, die mit ERC20 kompatibel sind. Es gibt verschiedene Geldbörsen zum Aufbewahren dieser Wertmarken und Ethermünzen; Einige der beliebtesten sind MyEtherWallet, MetaMask, Cipher, Mist, imToken, Parity und Trust.

Als Tutorial geben wir einen kurzen Überblick über die Einrichtung eines der beliebtesten Ethereum-basierten Portemonnaies – MyEtherWallet.

MyEtherWallet einrichten

MyEtherWallet ist eine benutzerfreundliche Online-Brieftasche, die zum Aufbewahren von Ether (ETH) -Coins verwendet wird. Diese Geldbörse, die auf dem Ethereum-Netzwerk basiert, ermöglicht es Ihnen, mit Ether Coins zu handeln, smart Contracts auszuführen und sogar die ERC20-Tokens zu speichern.

Die ersten Schritte

Gehen Sie zuerst auf www.myetherwallet.com Um sicherzustellen, dass eine Wallet-Website authentisch ist, muss sie über ein SSL-Zertifikat verfügen. Solche Zertifikate erhöhen die Glaubwürdigkeit der Website und beweisen, dass es sich nicht um einen Phishing-Betrug handelt.

Passwort

Beim Einrichten einer Geldbörse auf MyEtherWallet müssen Sie ein eindeutiges Kennwort angeben. Es wird empfohlen, dass Sie dieses Passwort nicht mit Ihren anderen Konten wie Ihrer E-Mail verknüpfen. Andernfalls wird Ihr Passwort einfacher zu knacken. Die Geldbörse speichert alle Gelder, so dass der Hacker, der dieses Passwort hat, Zugriff auf alle Kryptowährungen und Token, die Sie besitzen, hat.

Schlüsselspeicherdatei

Wenn Sie das Kennwort festlegen, werden Sie vom System aufgefordert, die Schlüsselspeicherdatei ebenfalls zu speichern. Grundsätzlich ist die Keystore-Datei nur ein verschlüsseltes Passwort für das gerade gesetzte Passwort. Das Passwort muss sicher gespeichert werden. Die Website von MyEtherWallet bietet viele Warnungen und Tipps zum Speichern der Keystore-Datei. Es ist daher sinnvoll, diese Anweisungen zu befolgen.

Privater Schlüssel

Mit dem privaten Schlüssel können Sie auf MyEtherWallet zugreifen. Sie sollten niemals nach diesem gefragt werden, weil er nicht von anderen gebraucht wird. Aus diesem Grund sollten Sie diesen Schlüssel unter keinen Umständen an Dritte weitergeben. Es empfiehlt sich, diesen privaten Schlüssel in ein Textdokument zu kopieren und einzufügen und das Dokument neben der Keystore-Datei zu speichern.

Die MyEtherWallet’s Website gibt viele Tipps, wie Sie den Private Key sicher speichern können und es ist in Ihrem Interesse, diese Tipps und Richtlinien zu befolgen. Nachdem Sie den privaten Schlüssel festgelegt haben, haben Sie erfolgreich Ihre Ether Wallet erstellt.

Die Geldbörse entsperren

Ihr MyEtherWallet muss bei jeder Anmeldung oder bei jeder geplanten Transaktion entsperrt werden. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, die Brieftasche zu entsperren. Am beliebtesten ist das Ledger – eine Hardware-USB-Geldbörse, die an MyEtherWallet angeschlossen werden kann. Wenn Sie jedoch keine Hardware-Geldbörse besitzen, sollten Sie entweder einen privaten Schlüssel oder eine JSON-Keystroke-Datei verwenden, um die Geldbörse freizugeben.

Die Benutzeroberfläche

Sobald die Brieftasche entsperrt ist, werden zwei separate Seiten angezeigt: Öffentliche Adresse und Übertragung der ETH. Die Seite „Öffentliche Adresse“ enthält die Adresse Ihrer Brieftasche, die auch als öffentlicher Schlüssel bezeichnet wird. Dieser Schlüssel muss mit anderen geteilt werden, wenn Sie ICO-Tokens oder ETH erhalten möchten. Es wird jedoch auf die ETH-Übertragungsseite zugegriffen, um die ICO-Token oder Ether zu senden.

Der Gaspreis

Beim Senden von Ethern oder Tokens an andere Personen über diese Brieftasche haben Sie möglicherweise einen Gaslimit bemerkt. Die Menge an verfügbarem Gas in Ihrer Brieftasche wird verwendet, um zu bestimmen, wie schnell die Transaktionen genehmigt werden. Das heißt, wenn die Transaktion dringend ist, müssen Sie mehr Gas ausgeben und umgekehrt.

Mit dieser Geldbörse können Sie verschiedene Tokens, die von Smart Contracts unterstützt werden, an jeden senden. Ähnlich wie bei E-Mails sollten die Münzen oder Jetons der ETH an eine bestimmte Adresse gesendet werden. Sie müssen sicherstellen, dass die verschlüsselte Adresse tatsächlich zum Absender gehört. Anders als bei Fiat-Transaktionen gibt es absolut keine Erstattung für ERC20-Token oder Ether, wenn sie an eine falsche Adresse gesendet werden.

Sobald Sie eine Brieftasche eingerichtet haben, müssen Sie sich an einer Kryptowährungsbörse anmelden.

Wie melde ich mich bei einer Kryptowährungsbörse an?

Bitcoin! Bitcoin! Ethereu! Ripple! Die Kryptowelt explodiert, und eine Kryptowährungsbörse ist der einzige Zugang. Wenn Sie planen, auf den Krypto-Zug aufzuspringen und Ihren USD, GBP oder EUR in einen Kryptocoin zu konvertieren, suchen Sie zuerst eine zuverlässige Börse und melden Sie sich an.

Gerade jetzt hat die Kryptowelt eine Menge Kryptowährungsbörsen – wie CEX.io, GDAX, Poloniex und Kraken. Wegen so vieler Börsen haben Anleger die Qual der Wahl. Als Tutorial geben wir Ihnen eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Registrierung auf Kraken und dem Besitz einiger Ether-Münzen.

Die Registrierung auf Kraken

Kraken ist eine führende Börse für den Handel mit Ethermünzen und anderen Kryptowährungen. Sie bietet eine hochsichere Umgebung, Zuverlässigkeit, rechtliche Konformität und andere fortschrittliche Stop-Loss-Aufträge. Zu den Vorteilen von Kraken gehören hohe Liquidität, schnelle Finanzierung, niedrige Gebühren und Margenhandel. Die folgenden Schritte müssen befolgt werden, um sich auf Kraken zu registrieren.

Was brauchen Sie, um sich bei Kraken registrieren zu können?

  • Angaben zu Ihrer Person
  • E-Mail-Addresse
  • PC oder Mac mit einem aktualisierten Browser (z. B. Chrome, Firefox, Safari).
  • 1 Schritt
    Gehen Sie auf www.kraken.com
    step 1
  • 2 Schritt
    Um ein Konto zu erstellen, müssen Sie Ihre E-Mail-Adresse, Benutzer-ID und Passwort eingeben. Sobald alle Felder ausgefüllt sind, klicken Sie auf “Registrieren” (Sie müssen Ihren Standort möglicherweise später hinzufügen).
    2 Step
  • 3 Schritt
    In diesem Schritt werden Sie auf die Seite weitergeleitet, auf der Ihr Konto aktiviert wird. Überprüfen Sie Ihren E-Mail-Posteingang; Sie erhalten eine Email von Kraken mit dem Aktivierungscode. Kopieren Sie diesen Code und fügen Sie den Code auf der Kontoaktivierungsseite ein. Klicken Sie auf die Schaltfläche “Konto aktivieren” (Activate Account). Sie sind jetzt registriert!
    3 Step
  • 4 Schritt
    Nachdem Sie sich eingeloggt haben, sieht die Dashboard / Übersicht / Kontrollseite ungefähr so aus.
    4 Step
  • 5 Schritt
    Um die Ether-Münzen zu senden, abzuheben oder mit ihnen zu handeln, müssen Sie zuerst das Konto bestätigen. Sie finden eine Reihe von Verifizierungsstufen von 1 bis 4; Jede Stufe bietet eine Reihe einzigartiger Eigenschaften. Sie müssen dann einige Details eingeben. Sobald Sie sie eingegeben haben, klicken Sie auf “Get Verified”.
    5 Step
  • 6 Schritt
    Nach dem Abschluss der Stufe 1 des Verifizierungsprozesses geht es zur Stufe 2 weiter. Nachdem Sie die Details in der Stufe 2 der Verifizierungsebene eingegeben haben, klicken Sie wieder auf “Get Verified”.
    Step 6
  • 7 Schritt
    Nachdem Sie Stufe 2 der Verifizierungsphase abgeschlossen haben, klicken Sie auf die Schaltfläche “Nein danke”.
    7 Step
    Nachdem Sie auf “Nein danke” geklickt haben, werden Sie auf die Hauptseite der Überprüfungsebene zurückgeleitet. Die Seite wird ungefähr wie folgt aussehen. Stufe 2 ist normalerweise ausreichend. Wenn Sie Ihre täglichen Limits der Auszahlung erhöhen möchten, ist eine weitere Überprüfung erforderlich.
    7 Step
  • 8 Schritt
    Jetzt können Sie einfach Ihr eigenes Bankkonto mit dem neuen Kraken-Konto verknüpfen. Dies wird Ihnen helfen, Geld abzuheben oder einzuzahlen. Melden Sie sich einfach im Kraken-Konto an und klicken Sie auf “Finanzierung”.
    8 Step
    Klicken Sie als nächstes auf die Schaltfläche “Withdraw” (Abhebung) und wählen dann die Bankkontowährung (z. B. USD oder EUR oder GBP).
    8 Step
    Sobald Sie das Konto hinzufügen, müssen Sie die Details Ihres Bankkontos eingeben. Hier müssen Sie sicherstellen, dass der Name des Kontoinhabers der gleiche wie im Kraken-Konto ist. Sobald Sie alle Details ausgefüllt haben, müssen Sie auf die Schaltfläche “Bankverbindung speichern” (Save bank account) klicken.
    8 Step
    8 Step
    Sobald das Konto verknüpft ist, sind Sie bereit, Ihre erste Einzahlung vorzunehmen. Um die Fiat-Währung zu hinterlegen, müssen Sie zum Menü gehen und Finanzierung wählen; von dort aus müssen Sie die Einzahlung wählen. Dann müssen Sie erneut die richtige Währung zusammen mit der entsprechenden Einzahlungsmethode auswählen.

Wie kaufe ich Ether?

Sobald Ihre Ether Wallet eingerichtet ist und Ihr Exchange-Konto bestätigt wurde, müssen Sie zu Ihrem Konto gehen und auf „Finanzierung“ (Funding) und „Einzahlung“ (Deposit) klicken. Jetzt müssen Sie die Art der Einzahlung auswählen. Wenn Sie zum Beispiel ETH-Münzen auf Kraken kaufen, müssen Sie die folgenden Schritte ausführen.

  • Geben Sie eine Bestellung ein, um die ETH zu erhalten, indem Sie auf “Konten”, dann auf “Handel” und dann auf “Neue Bestellung” klicken.
  • Wählen Sie das Währungspaar zusammen mit der Fiat-Währung aus. Diese Paarung sollte letztendlich der Währung Ihrer Einzahlung entsprechen. Daher ist es wichtig, das richtige Währungspaar auszuwählen. (Durch das Währungspaar wird es einfacher für Sie, die Währungen zu kennen, die gekauft und verkauft werden.) Wenn Sie zum Beispiel ETH / USD auswählen und auf Kaufen klicken, tauschen Sie den USD gegen Ether-Münzen.
  • Wählen Sie nun auf der Registerkarte “Neue Bestellung” (New Order) eine einfache Benutzeroberfläche aus und legen Sie dann eine Kauforder für ETH an.
  • Zuletzt geben Sie die Anzahl der Ethermünzen ein, die Sie kaufen möchten. Sie können auswählen, ob Sie Ether zum aktuellen Marktpreis kaufen oder ein Limit-Order platzieren möchten.

Das Abheben der ETH-Münzen in Ihren Geldbeutel

Nachdem Sie die Ethereum-Münzen gekauft haben, sollten Sie sicherstellen, dass sie in Ihre persönliche Brieftasche übertragen werden. Im Wesentlichen sollten Sie diese Münzen nicht auf dem Konto Ihrer Börse platzieren lassen. Die Abhebung der ETH-Münzen sollte auf Ihrem eigenen Geldbeutel erfolgen – wie MyEtherWallet -, denn wenn eine Börse insolvent oder gehackt wird, verlieren Sie am Ende alle Münzen, die auf Ihrem Börsen-Konto gespeichert sind.

ICO-Token mit Ether-Münzen kaufen

Nachdem Sie die Ether-Münzen in Ihren Geldbeutel abgehoben haben, sollten Sie ein ICO-Projekt finden, in das Sie in dessen frühen Phasen investieren möchten. Hier finden Sie eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, die Ihnen hilft, Ether zu investieren, um ICO-Tokens zu kaufen.

  • Sobald Sie ein Kryptoprojekt gefunden haben, sollten Sie dessen Seite besuchen.
  • Dort sollten Sie alle Details zum Token-Verkauf des Projekts finden. Diese Details sind auch im Whitepaper des Kryptoprojekts enthalten.
  • Diese Details enthalten auch die Adresse, wo die Firma, die hinter diesem Projekt steht, das Geld sammelt.
  • Dieser Token-Verkauf ist auf ein bestimmtes Zeitfenster beschränkt.
  • Bevor Sie die ETH-Münzen für die ICO-Token handeln, sollten Sie die Adresse des Token-Verkaufs nochmals überprüfen.
  • Wenn Sie die ICO-Tokens mit Ether kaufen, können Sie sogar die Funktion von Smart Contracts nutzen.

Speichern der ICO-Token

Sobald Sie Ihre ETH-Münzen für ICO-Tokens eingetauscht haben, sollten Sie sie an einem sicheren Ort aufbewahren. Sie können sogar jeden einzelnen ERC20-Token in MyEtherWallet speichern. Wenn Sie jedoch viel Geld in Token investiert haben, ist es ratsam, sie in einer cold Wallet oder einer Hardware-Brieftasche zu speichern. Die Option, eine Hardware-Brieftasche oder eine cold Wallet auszuwählen, ist die beste, wenn Sie die ICO-Token nicht in absehbarer Zeit verkaufen.

Nun wissen Sie einiges über ETH-basierte Geldbörsen, Börsen und den Kauf von Ether-Münzen. Mit diesen Münzen können Sie einfach in jede ICO-Kampagne investieren, in der Hoffnung, in Zukunft hervorragende Renditen zu erzielen. Besuchen Sie unsere ICO-Seite, um zu sehen, welche Projekte aktiv oder bevorstehend sind, und das richtige zu finden.

Comments

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

Buy crypto currencies easily with a credit card.Buy here

[altdonation]

Privacy Policy

This website uses cookies to ensure you get the best experience on our website.

Scroll Up